Fuhr - Produkte - Türen - MULTISAFE für Panik-/Fluchttüren



Informationen/Downloads

Einsatz
  für Kunststofftüren
   Kunststoffprofil

  für Aluminiumtüren
   Aluminiumprofile

  für Holztüren

   Holztüren
 

Geprüfte und zertifizierte Fluchttür-Verschlüsse

FUHR Fluchttür-Verschlüsse nach DIN EN 1125 und DIN EN 179

 

Vorsorglich Sicherheit wählen
Getestete und zertifizierte Fluchttürverschlüsse für 1- und 2-flügelige Panik- und Notausgangstüren

Europaweit definieren die EU-Normen EN 1125 und EN 179 die Ausstattung und Funktionalität von Notausgängen und Fluchttüren. Basierend auf psychologischem Verhalten in Paniksituationen, Erfahrungen der Fluchtweggestaltung, ist der Schutz und die Sicherheit des Menschen in Notsituationen das vorrangige Ziel dieser Normgebung.


Auf die unterschiedlichen Anforderungen und Normen abgestimmt, bietet FUHR funktionale und komfortable Sicherungssysteme, die offen für den Notfall sind.

Die Normprüfung gewährleistet Funktionssicherheit, da die gesamte Verschlusstechnik mit den Komponenten Schloss, Zylinder, Beschlagtechnik geprüft ist. 


Für nahezu jeden Anspruch und jeden Einsatzzweck bietet FUHR das passende Fluchttür-Produkt.
Die FUHR Panik-Verschlussserie erstreckt sich von Fallen-/Riegel-Einsteckschlössern über Mehrfachverriegelungen und Automatikschlössern bis hin zu vollmotorischen Verschlüssen.

 

 

Bild: FUHR Panik-Verschlüsse für 1- und 2-flügelige Fluchttüren
 

multisafe 871
Fallen-/Riegel-Einsteckschlösser mit Panikfunktion für 1-flügelige Fluchttüren

multisafe 870
Mehrfachverriegelungen mit Panikfunktion für 1- und 2-flügelige Fluchttüren - Verriegelungstyp 3, 8 oder 11

multisafe 833P
Automatik-Mehrfachverriegelungen mit Panikfunktion für 1- und 2-flügelige Fluchttüren - Verriegelungstyp 4


autotronic 834P

Automatik-Mehrfachverriegelungen mit motorischer Entriegelung und Panikfunktion für 1- und 2-flügelige Fluchttüren - Verriegelungstyp 4


multitronic 881
Elektromotorische Mehrfachverriegelungen mit Panikfunktion für 1- und 2-flügelige Fluchttüren - Verriegelungstyp 3, 8 oder 11

 

 
 
Bild: Fluchttürverschlüsse z.B. für den Einsatz in Bürogebäuden     Bild: Fluchttürverschlüsse z.B. für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden